Language


Home


Database


HP Login


Status

0
SAInfo

Alle Downloads anzeigen

Suchfunktion

San Andreas Info

In San Andreas ist alles anders, als bei seinen Vorgängern. Es erwarten euch insgesamt drei Großstädte mit 12 kleineren Orten. Die drei Großstädte bestehen aus Los Santos, Las Venturas und San Fierro. Diese drei Städte sind nach bestimmten Vorbildern gebaut worden und zwar kommt Los Santos nach seinem Vorbild Los Angeles, Las Venturas wurde Las Vegas nachempfunden und San Fierro entstand nach San Francisco.

Los Santos ist die Stadt, in der auch die Geschichte für CJ (Carl Johnson) beginnt. Los Santos ist bekannt durch Vinewood, eine bedeutende Filmmetropole. Mulholland ist ein kleines Villenviertel, wo viele Vinewood-Schauspieler oder auch Rapper, so wie Plattenproduzenten leben.

 

In Richman sind auch viele reiche Bewohner zu Hause. Es lohnt sich immer Nachts mit dem Boxville Truck dem Stadtteil einen Besuch abzustatten.
In Downtown findet man die großen Wolkenkratzer, das sind riesen Gebäude von denen man eine super Aussicht über die gesamte Stadt genießen kann. Wer mutig genug ist, kann auch einen Fallschirmsprung wagen.
In Rodeo (Beverly Hills nachempfunden) ist die Shoppingmeile. Dies ist ein piekfeines Viertel mit vielen Modeboutiquen.
In Verdant Bluffs gibt es eine große Grünanlage, welche zum entspannen und relaxen einlädt. Hier kann man wunderbar lange Spaziergänge genießen. Sehr schön ist auch der Blick runter in die Satdt.
Der Santa Maria und der Verona Beach laden zum schwimmen ein. Die langen weißen Salzwasserstrände sind Plätze für die Sonnenanbeter und Fitnessfreaks. Hier zeigen sich die braungebrannten Muskelprotze.

 
In Los Santos gibt es alles was das Herz begehrt. Den „Burger Shot“, eine große Fastfood-Kette, „The Well Stacked Pizza“, wo man die besten Pizzen in der Stadt genießen kann.
Klamotten kaufst du bei Binco, Didier Sachs, Victim und Prolaps. Dies sind alles gefragte Adressen in Sachen Kleidung, Zubehör und Accessoires.
In Sachen Unterhaltung Los Santos das „Ten Green Bottle“ und zum Beispiel „The Pig Pen“, welches in Los Flores Viertel anzutreffen ist, dort sollte man sich allerdings nicht mit den Rausschmeißern anlegen, da sie bis unter die Zähne bewaffnet sind. Natürlich sollte man dort den Frauen auch mal ein nettes Trinkgeld geben.

 

San Fierro ist eine geschäftige Großstadt. Früher noch als Mekka der Hippiebewegung verschrien besitzt San Fierro heute eine lockere Atmosphäre und ist stets ein Trendsetter für das alternative Leben. Die große Grand Bridge und die Straßenbahn sind das Markenzeichen dieser Stadt.

 

San Fierro ist super über den Flughafen erreichbar, aber auch das Straßenbahnnetz ist sehr gut ausgebaut. Auch mit dem Zug ist San Fierro gut zu erreichen.
San Fierro setzt sich aus verschiedensten Vierteln zusammen. Da wären Calton Heights, welches mit sehr schönen Villen im viktorianischen Stil am Steilhang erbaut wurden. Von hier hat man einen wunderbaren Blick auf die Stadt selber. Doherty, ein Industriegebiet mit einigen Fabriken und Lagerhallen. Hier findet man gemütliche Wohnlofts. Durch die San Fierro Tram ist der Stadtkern schnell erreicht.
Ocean Flats ist am Ozean gelegen und besteht aus kleinen Mittelklasse Eigenheimen. Von hier aus hat man schnell das Meer erricht und kann dort die Sonne genießen.
In Hashburry trifft man heute noch gelegentlich ein paar Leute aus der Zeit der Hippiebewegung. Wer eine runde Bummeln will, ist hier genau richtig. Es gibt viele Head-Shops, Secondhandläden und Plattengeschäffte.
Chinatown besticht durch die uralte Kultur. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten hier zu entdecken. Neben China leben hier prozentual die meisten chinesischstämmigen Einwohner. Allerdings ist hier Vorsicht geboten, da die Triaden sich häufig Auseinandersetzungen mit den Da Nang Boys liefern.

Auch in San Fierro finden wir den beliebten „Burger Shot“ und „The Well Stacked Pizza“ wieder. Neben ihm gibt es noch das „Cluckin´ Bell“ und „Ring Donuts“.
Einkaufen kann man sehr gut in folgenden Geschäften: Dem Zip, für Modebewusste, Victim wo es Topmode zu Toppreisen gibt, Suburban im Hippieviertel und zuletzt noch Binco ein kleines Geschäfft für den kleinen Geldbeutel.

Der Jizzy´s Pleasure Domes Club und das Gaydar Station laden zum Party machen ein. Allerdings handelt es sich bei dem Gaydar Station um einen Club der Schwulenszene.

 

 

Las Venturas ist die schillernde und leuchtende Metropole des Glückspiels. Hier liegt ein Casino neben dem anderen und es gibt hier sehr viele Wege, sein Geld unter die Leute zu bringen. Mit ein bisschen Glück gewinnt man aber auch einen großen Haufen Geld für sich. In dieses Glückspielparadies kommen jährlich Millionen von Menschen um an dem Trouble teilzuhaben. Besonders der Las Venturas Boulevard (Strip) lädt zum Spielen ein.

 

Las Venturas erreicht man auch super per Bahn oder über den Flughafen per Flugzeug, genau wie den restlichen Teil in San Andreas.
In den außenliegenden Vierteln geht es etwas ruhiger zu, hier kann man sich von dem ganzen Trouble in der Stadt erholen. In Prickle Pine findet man eine gut- bis großbürgerliche Wohngegend, welche an den Yellow Bell Golf-Club grenzt.
In den White Wood Estates, dem Arbeiterviertel, sind die Immobilienpreise überschaubar und bezahlbar.
Eine Besichtigung wert ist das Camel´s Toe, welches einfach atemberaubend aussieht. Es ist ein Casinohotel im Ägyptischen Stil. Eine bronzefarbene Pyramide, welche über 100 Meter in den Himmel ragt.
Ein Stück außerhalb der Stadt finden wir den Sherman Staudamm, es lohnt sich auf jeden Fall den Damm anzuschauen und die Aussicht zu genießen.

Wie in ganz San Andreas gibt es hier für den kleinen Hunger den „Burger Shot“ und „The Well Stacked Pizza“. Außerdem ein großes Steakhouse und den Smokin´ Beef Grill. Man sagt sich dort gibt es das beste Rindfleisch in ganz San Andreas. Auch das Cluckin´ Bell hat in Las Venturas insgesamt 4 Filialen.

Auch in Las Venturas kann man im Suburban oder Zip einkaufen. Schöner ist es allerdings im Creek Einkaufszentrum, wo man viele Geschäfte zusammen findet. Unter anderem auch die namhaften Shops wie, Victim oder ProLaps.
„The Craw Bar“, The Club“ oder auch „The Strip Club“ lassen den Besuch in Las Venturas ein einzigartiges Erlebniss bleiben.

 

Pictures and Text by Piohh and CaLLiBRi 2007©

Directlinking is not allowed

Es ist verboten direkt auf unsere Flies zu verlinken

0
0


GTA United Mod


Search


Newest Files


New Posts


New Media


Affiliates


Link us


GwM Stats


Rockstar


Hosted by

© by gta-worldmods.de 2005-2012

Design © by Freddy modified by piohh